Kirchenkonzert in der Martin-Luther-Kirche Trossingen

von

Kirchenkonzert der Kantorei der Martin-Luther-Kirche und des Hohner-Akkordeonorchester 1927 Trossingen e.V.

Kirchenkonzert der Kantorei der Martin-Luther-Kirche und des Hohner-Akkordeonorchester 1927 Trossingen e.V.

"Musik verbindet"

Herzliche Einladung zu diesem besonderen und kurzweiligen Konzert!

Den ersten Teil des Konzerts wird das Hohner-Akkordeonorchester gestalten. Gespielt wird unter anderem für Akkordeonorchester bearbeitete Orgelmusik von Bach und Boellmann, die Ouvertüre der Oper "Iphigenie in Aulis" und Originalliteratur für das Akkordeon. Im zweiten Teil erklingt die Kantorei mit einem etwas ungewohnteren weltlichen Programm zum Thema Liebe, Abschiedsschmerz und auch "leichter Muse". Bei schönem Wetter findet dieser Teil im Kirchgarten statt.

Die Kantorei der Martin-Luther-Kirche Trossingen feierte im Jahr 2014 ihr 100-jähriges Bestehen und ist in der Region für ihre Klangkultur sowohl im a-cappella Gesang als auch im Bereich Chor- und Orchesterkonzerte bekannt. Seit 2005 leitet Kantorin Esther Holl die Kantorei und führt mit dem Chor seither immer wieder Werke von (in unserer Region weniger bekannten) Komponisten auf, die in Bezug zu den großen barocken Zentren der Kirchenmusik Dresden und Leipzig stehen. In den letzten Jahren erklangen in den "REIHE- Konzerten" Kantaten und Motetten von Komponisten wie Thomas Selle, Johann Schelle, Gottfried August Homilius, Jan Dismas Zelenka, Johann Hermann Schein und natürlich Johann Sebastian Bach."

Im Anschluss an das Konzert gibt es bei gutem Wetter die Möglichkeit noch etwas im Kirchgarten zu verweilen und den Abend bei Gesprächen, einem Gläschen und kleinen Knabbereien ausklingen zu lassen.

Eintritt frei - Kollekte erbeten. Für die Getränke wird ein Obolus erhoben.

https://evkt.costep.de/node/384

Kantorei der Martin-Luther-Kirche

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?